Team Ferdinand – drei Reiselustige und ein blauer Mercedes 508 D erobern die Welt.

 

Das Neuste von Unterwegs:

Di

31

Mai

2016

Südfrankreich: Am Mittelmeer entlang

Der Hérault hat uns fast bis zum Mittelmeer begleitet, und wir landen erstmal in Marseillan-Plage. Zugegeben, der Ort selbst ist eigentlich furchtbar, aber der Strand ganz angenehm - zumal mit Kind. Außerdem verbinden mich mit Marseillan-Plage viele gute Erinnerungen. Schließlich war ich schon vor rund 40 Jahren ab und an dort - damals allerdings mit einem anderen 508, namens Uri II.

mehr lesen 2 Kommentare

Senegal by Road

Ende Dezember 2010 starteten wir zu unserer ersten gemeinsamen großen Tour. Der Weg führte uns über Frankreich, Spanien, Marokko und Mauretanien bis nach Senegal und Gambia. Wie es kam, dass wir in St. Louis mit dem Colonel des Zollamtes zu Mittag gegessen haben, warum Einkaufen in Schwarzafrika ein Erlebnis für sich ist und weshalb wir Ferdinand unterwegs gegen ein Maultier eingetauscht haben (keine Sorge: nur für 2 Tage!), lest Ihr hier...

Herbsttour auf dem westlichen Balkan

Es ist Herbst, wir wollen nochmals los und brummen Richtung Südost. Ziel ist Ex-Jugo, genauer Slowenien, Kroatien und Bosnien. Dort treffen wir den besten Autofahrer der Welt und lernen: In Bosnien und Herzegovina, darf man keine Waffen mit in den Supermarkt nehmen. Was wir sonst noch unterwegs erleben, lest Ihr hier...

Team Ferdinand
Eine Familie unterwegs im Oldtimer-Bus

Aktuell!

Noch einmal schlafen – dann dürfen wir nochmals nach Frankreich. Diesmal geht's an die Atlantikküste. Und wir haben tatsächlich vor, einfach mal ganz entspannt Badeurlaub zu machen. Ob wir das hinkriegen?

 

Unser aktueller Standort: