Sommer, Sonne, Meer...

Es ist voll im Süden, aber das hatten wir nicht anders erwartet. Außerdem ist uns das gerade herzlich egal. Wir stehen direkt am Strand meiner Kindheit zwischen Sète und Marseillan Plage, ganz an der Spitze einer langen-langen Wohnmobil-Reihe, so dass wir zumindest eine freien Blick in Richtung Sète haben, und freuen uns, dass wir schon beim Frühstück schwitzen. Nur das Meer ist – ich wage es kaum zu schreiben – verdammt kalt! Es war wohl gerade Mistral und nun ist es erstmal vorbei mit Badewannentemperatur im Mittelmeer...

Aber davon lassen wir uns nicht die gute Laune verderben. Dazu genießen es zu sehr, endlich in der Sonne abzuhängen. Außerdem lernen wir Bernd und Martina aus Heidelberg kennen, die in einem 70er-Jahre VW-Bus mit Klappdach unterwegs sind. Gemeinsam schlemmen wir und leeren Pastis-Gläser und Rotweinflaschen... So lässt es sich aushalten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Betty (Donnerstag, 06 Januar 2011 20:30)

    wunderschön!!!

    Macht Spaß, die Reiseberichte zu lesen!! ;-)

    Ich schick Euch ganz dicke Grüße! "Team Ferdinand", wie cool :-))

Team Ferdinand
Eine Familie unterwegs im Oldtimer-Bus

Aktuell!

Nach längerer, ungeplanter Internet-Diät, sind wir Ende November in Griechenland angekommen. Irgendwie finde ich seither nicht mehr so recht ins Bloggen. Aber bald werde ich versuchen, das Reisetagebuch wieder up to Date zu bringen. Bis dahin könnt ihr auf facebook sehen, was wir so treiben...

 

 

 

 

 

Unser aktueller Standort: