19. Türchen: Advent im Hohen Atlas

Nicht jeden zieht es weg aus dem grauen Dezemberwetter – manche sehnen sich nach Deutschland in dieser Jahreszeit, wie uns Jane erzählt. Sie lebt mit ihrer Familie im Hohen Atlas in Marokko, wo sie und Nils bei einer Reise "ihren Hügel" entdeckt haben. Sie haben ihn gekauft, Walhalla genannt und sich mit ihren mittlerweile vier Kindern dort niedergelassen. Außerdem bauen die sechs ein kleines Urlaubsparadies auf. Wer also mal jenseits der Touristenzentren Ferien in Marokko machen möchte...

 

Fröhöliche Weihnacht überall...

klar, das klingt erstmal doch einleuchtend. Aber rückt dann das Weihnachtsfest immer näher wird uns (mittlerweile) 6 immer mulmiger zumute und schwer ums Herz. Unser kleines Häuschen beherbergt in der Adventszeit so manchen Räuchermann und Weihnachtsengel. Abends, wenn es draußen dunkel ist und die Kinder gemütlich in ihren warmen Bettchen liegen, ein Feuer brennt genüsslich im kleinen Ofen, dann werden die Kerzen angezündet, das elektrische Licht gelöscht, ein weihnachtlicher Weihrauchduft erfüllt unser Heim und unser Großer liest ein Stück aus der „Pederson und Findus“-Weihnachtsgeschichte vor. Über unserem Esszimmer im Freien spendet unser Herrnhuter-Stern ein gemütliches gelbes Licht und ein weihnachtlicher Gewürztee schmeckt da doppelt so gut. Der schönste Thuja im Vorgarten schmückt sich mit kleinen leuchtenden (Glüh-)Birnen und sieht im dunklen schon recht weihnachtlich aus. Wir backen ein Pfefferkuchenhaus, stechen Plätzchen aus, kneten leckere Marzipankartoffeln/Brote und hören weihnachtliche Klänge zum Mitsingen vom MP3-Player.


Das klingt doch alles schon recht gut, aber irgendetwas fehlt. Was bloß?


Die Küchenfenster unserer Außenküche habe ich mit so genanntem Schneespray einen Hauch von Winter verpasst. Wir putzen fleißig und gründlich unsere größten Schuhe und tatsächlich, der Nikolaus findet den Weg nach Walhalla. Fahren wir in die nahe gelegene Stadt sehen wir auf dem Weg dahin den Atlas dick in weiße Watte gehüllt unter einem herrlich blauen Himmel mit Sonnenschein.


Vermissen wir etwa das Grau? Nein das kann nicht sein.


Okay..wir verraten es euch – uns fehlen die weihnachtlich eingestellten Mitmenschen, die Omis und Opis – der Zauber der Weihnacht!!!! Darum fliegen wir Morgen in die alte Heimat auf Weihnachtsurlaub!

 

Euch allen eine friedliches Weihnachtsfest voller Liebe!

Liebe Grüße aus Walhalla

Jane

 

PS: Wer mehr über uns 6 und unser Walhalla erfahren möchte, der schaut ganz einfach mal hier vorbei: www.ferien-in-marokko.de Über nette Einträge im Gästebuch freuen wir uns immer und noch mehr natürlich über euren persönlichen Besuch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Team Ferdinand
Eine Familie unterwegs im Oldtimer-Bus

Aktuell!

Wir sind zu viert! Seit 22. November ergänzt der kleine Lorenz das Team. Willkommen an Bord – wir freuen uns auf viele tolle Reisen mit dir!

 

Unser aktueller Standort: