So geht Urlaub...

Es gibt Dinge, die könnten zur Tradition werden, auf dem Weg gen Südosten. Ok, nicht der Part, dass wir mal wieder später losgekommen sind, als geplant. Aber, dass es immer ein bissl länger dauert, werden wir wohl als gegeben akzeptieren müssen... Dafür sind dann aber am Samstag auch die Straßen recht frei und wir kommen zügig (so zügig, wie es Ferdinand eben zulässt) voran, rollen entspannt 'gen Süden und freuen uns, dass das Wetter immer ein bisschen schöner wird, je weiter wir kommen.

Wir verbringen eine Nacht kurz vor Rosenheim, wo wir auf einem Stellplatz unsere Bordbatterie nochmals „betanken“, die unter grauem Wetter in Köln und dem Baum, unter dem wir zuletzt gestanden haben, etwas gelitten hat. Und was dann kommt, könnte wie gesagt Tradition werden: Sachertorte mit Schlagobers im Hotel Sacher Salzburg, gemütliches Cruisen durch sonnenbeschienene österreichische Täler, der Lageplatz in unserem Lieblingstal, mit Kuhglockengebimmel im Hintergrund und schließlich die obligatorische Kässpätzlespfanne und ein bisschen Herausforderung für Ferdinand am Wurzenpass... Ja, so geht Urlaub!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Team Ferdinand
Eine Familie unterwegs im Oldtimer-Bus

Aktuell!

Wir sind zu viert! Seit 22. November ergänzt der kleine Lorenz das Team. Willkommen an Bord – wir freuen uns auf viele tolle Reisen mit dir!

 

Unser aktueller Standort: