Marokko 2009

Anfang Januar bis Anfang April waren Steffi und Ferdinand in Marokko unterwegs. Die erste gemeinsame Tour. Von dieser Reise gibt es leider noch keinen Blog, aber immerhin einen Reisebericht, den ich damals nach Hause geschickt habe, meine Liebeserklärung an Essaouira und natürlich jede Menge Bilder...

 

 

Als Frau alleine in Marokko???

Ich werde oft gefragt, ob das nicht schwierig ist oder gar gefährlich. Nein, ist es nicht, ganz und gar nicht! Zumindest dann, wenn frau nicht völlig naiv reist und ihren gesunden Menschenverstand mit im Gepäck hat! Aber gilt das nicht überall auf diesem Planeten?

 

Ich habe in der ganzen Zeit ausschließlich positive Erfahrungen mit den Menschen in diesem Land gemacht und unglaublich viel Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft erfahren. Und Frauen öffnen sich ganz andere Türen als Männern. Ja, ich würde es jederzeit wieder machen!

 

Teeglas-Perkussion mit Onkel Mahmud

Team Ferdinand
Eine Familie unterwegs im Oldtimer-Bus

Aktuell!

Nach längerer, ungeplanter Internet-Diät, sind wir Ende November in Griechenland angekommen. Irgendwie finde ich seither nicht mehr so recht ins Bloggen. Aber bald werde ich versuchen, das Reisetagebuch wieder up to Date zu bringen. Bis dahin könnt ihr auf facebook sehen, was wir so treiben...

 

 

 

 

 

Unser aktueller Standort: